SIBO testen

Dünndarmfehlbesiedlung bei Rosacea

Einfach & bequem selbst zuhause testen

Hilfe vom SIBO Experten bei der Analyse und Erstellen des Therapieplans

Zuhause auf SIBO testen - Dünndarmfehlbesiedlung bei Rosacea

Unsere Empfehlung:

SIBO testen mit Online-Hilfe vom Experten

Könnte auch bei mir eine Dünndarmfehlbesiedlung Probleme machen? Ich habe keine Ahnung, wie ich das herausfinde und wie man zuhause auf SIBO testen kann. Wer kann mir hier helfen?

Studien deuten darauf hin, dass Rosacea und eine Dünndarmfehlbesiedlung (auch SIBO genannt) häufig zusammen auftreten. Du hast die Diagnose Rosacea erhalten und vermutest zudem, dass Dein Darm nicht in Ordnung ist und bist auf der Suche nach einem erfahrenen Ansprechpartner?

Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung in den Bereichen Rosacea und SIBO testen sowie Expertise in der Analyse und Therapie der Dünndarmfehlbesiedlung empfehlen wir Dir Jörg Graf als Ansprechpartner bei Deinen Fragen zum Thema SIBO bei Rosacea. Mit Jörg Graf hat DemoDerm für Dich einen Experten zum Thema Darmgesundheit und Haut gefunden.

SIBO testen mit Experte für Dünndarmfehlbesiedlung

Experte

SIBO testen mit Online Hilfe

Online Hilfe

SIBO testen & Therapieplan

Therapieplan

Ergänzende Beratungsangebote zum SIBO zuhause testen

SIBO Paket BASIS

Erstberatung
Diagnostikplanung

Dauer: 30 Minuten

Kosten: 59 Euro

SIBO Paket PLUS

Befundbesprechung
Therapieempfehlung

setzt Nutzung von BASIS voraus

Dauer: 30 Minuten

Kosten: 79 Euro

SIBO Paket PRO

Sparpaket bestehend aus
SIBO Paket BASIS
SIBO Paket PLUS

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 129 Euro

Jetzt Termin buchen

  • Informationen, rechtliche Unterlagen und Zahlungsinformationen erhalten
  • Zahlungsarten: Aktuell nur PayPal möglich oder über PayPal mit Kreditkarte
  • Unterlagen zurücksenden und Zahlung übermitteln
  • Jetzt kann der gebuchte Termin wie geplant stattfinden

So gehts…

  • Erstberatung buchen & online durchführen
  • Passenden Atemgastest kaufen
  • Atemgastest zuhause durchführen
  • Befundbesprechung buchen & online durchführen

Wichtiger Hinweis: Der Atemgastest muss separat erworben werden. Die Diagnostik ist nicht Bestandteil der Beratung. Wenn Du Dich im Erstgespräch für die Diagnostik entscheidest, fallen hierfür zusätzlich entsprechende Kosten an.

SIBO testen mit Jörg Graf

Mein Name ist Jörg Graf, ich bin Heilpraktiker für ganzheitliche Dermatologie bei Hauterkrankungen.

Ich habe mich auf die ganzheitliche Dermatologie bei Rosacea spezialisiert. Ich unterstütze Dich bei Deiner Diagnostikplanung für den SIBO Test, sage Dir, wie Du die Laborwerte richtig interpretierst, bzw. welche Informationen für Dich wichtig sind und erstelle mit Dir einen ganzheitlichen Therapieplan, wenn Du dies wünschst.

Die Haut endet nicht am Mund, vielmehr durchdringt die am Mund beginnende Schleimhaut den gesamten Verdauungstrakt. Welchen Einfluss haben die Verdauungsorgane auf die Haut?

SIBO Experte Jörg Graf
Zitat

Die Haut wertet nicht, sondern sie zeigt nur, dass etwas nicht stimmt.

Dein ganzheitlicher SIBO Therapieplan

In Abhängigkeit des gewählten Beratungspakets kann Dein persönlicher Therapieplan rund ums SIBO testen bei Rosacea ein bis drei Schritte beinhalten.

Schritt 1

Erstberatung & Diagnostikplanung für den SIBO Test

Im SIBO Paket BASIS und PRO suchen wir den passenden Atemgastest für Dich heraus.

Mittels einer Anamnese ermitteln wir Deine gesundheitlichen Probleme. Auf Basis der Anamnese sage ich Dir, mit welchem Test Du auf SIBO testen solltest, sprich welcher Test bei Dir hilfreich und sinnvoll ist. Reicht ein Lactulose Atemgastest oder benötigst Du auch Informationen zu Wasserstoff und Methan? Oder solltest Du am besten gleich beide Tests machen lassen?

Auch die Ernährung hat Einfluss auf Deine Testergebnisse. So kann eine falsche Ernährung mit einer Dünndarmfehlbesiedlung verwechselt werden. Um dies auszuschließen gebe ich Dir Tipps, was Du vor dem SIBO testen mittels Atemgastest besser meiden solltest.

Schritt 2

Befundbesprechung & Therapieempfehlung

Im SIBO Paket PLUS und PRO schauen wir uns die Laborwerte Deines SIBO Tests an und erarbeiten Deinen individuellen und ganzheitlich orientierten Therapieplan.

Wir schauen uns z.B. den Basalwert (Wasserstoff (H2) und Methan (CH4)) an, die Schwankung der Werte über einen bestimmten Zeitraum und mehr. Mit ausreichend Erfahrung kann man hier erkennen, ober eine SIBO vorliegt oder ob Du nur etwas Falsches gegessen hast. In der Abgrenzung von einer Dünndarmfehlbesiedlung zu einer falschen Ernährung habe ich ausreichend Erfahrung.

Bei einer SIBO handelt es sich um eine chronische Fehlbesiedelung des Dünndarms durch Dickdarmkeime. Du hast also zu viel Dickdarmkeime im Dünndarm.

Ich gebe Dir einen Therapieplan mit auf Deinen Weg, mit dem Du Deinen Dünndarm wieder in Balance bringst. Zum Therapieplan gehört auch eine Elementardiät bzw. Tipps mit welcher Ernährung Du deine Maßnahme am besten unterstützen kannst.

So funktioniert die Terminvereinbarung für Deine SIBO Online-Beratung

Terminvereinbarung zum SIBO testen - Schritt 1

Schritt 1

separator

Wähle vor dem SIBO testen Dein Wunschpaket aus und vereinbare einen Online-Termin mit Jörg Graf:

SIBO Paket BASIS

Erstberatung
Diagnostikplanung

Dauer: 30 Minuten

Kosten: 59 Euro

SIBO Paket PLUS

Befundbesprechung
Therapieempfehlung

setzt Nutzung von BASIS voraus

Dauer: 30 Minuten

Kosten: 79 Euro

SIBO Paket PRO

Sparpaket bestehend aus
SIBO Paket BASIS
SIBO Paket PLUS

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 129 Euro

separator
Terminvereinbarung zum SIBO testen - Schritt 2

Schritt 2

separator

Du erhältst eine Email mit dem Vertragswerk (Behandlungsvertrag, Datenschutzhinweise, Fernbehandlungshinweise, Email Kommunikation), sowie die Zahlungsmodalitäten (aktuell nur PayPal möglich oder über PayPal mit Kreditkarte).

separator
Terminvereinbarung zum SIBO testen - Schritt 3

Schritt 3

separator

Nach erfolgtem Rückversand der Dokumente sowie nach erhaltener Zahlung findet der gebuchte Termin wie geplant statt. Du erhältst für den Termin, sofern die Durchführung online vertretbar ist, einen Link für den Zugang zum Online Raum (weitere Details findest Du im Behandlungsvertrag). Wenn Du das Paket PRO gebucht hast, vereinbaren wir im ersten Termin einen Folgetermin für die Besprechung des Befundes und die Erstellung des Therapieplan.

Termin bestätigen

Mit der Rücksendung Deiner Unterlagen innerhalb von 7 Tagen bestätigst Du Deinen Termin.

Automatische Stornierung Ihres Termins

Erhalten wir von Dir auf die Email nach 7 Tagen keine Rückmeldung, wird der Termin entsprechend storniert.

SIBO testen - Was ist SIBO?

Was ist SIBO?

SIBO steht für Small Intestinal Bacterial Overgrowth (deutsch: Dünndarmfehlbesiedelung), einem übermäßigen Bakterienwachstum im Dünndarm. Man hat also zuviel Darmkeime des Dickdarmes im Dünndarm. Eine andere Bezeichnung für eine SIBO (Dünndarmfehlbesiedelung) ist das bakterielle Overgrowth-Syndrom.

Für Dickdarmbakterien ist der Dünndarm ein reines Schlaraffenland. Sie finden im Dünndarm ein deutlich höheres Nährstoffangebot wie im Dickdarm, eine optimale Bedingung, um sich im Dünndarm zu vermehren.

Der Dünndarm ist für Dickdarmbakterien ein Schlaraffenland, leider mit unangenehmen Folgen. Im Dünndarm produzieren sie mehr Gase als im Dünndarm. So kommt es zum typischen Blähbauch und Flatulenzen.

Häufige Symptome einer SIBO

Die Symptome sind vielfältig. Die häufigsten Symptome der SIBO beziehen sich direkt auf Verdauungsprobleme, beispielsweise: Durchfall, Verstopfung, Blähungen und Bauchschmerzen. Generell kann sich ein Energiemangel bemerkbar machen, man ist möglicherweise anfälliger gegen Stress und auch das Immunsystem könnte geschwächt und somit anfälliger für Erkältungen und Infekte sein.

Ggfs. bist Du nicht so belastungsfähig, schneller gestresst und genervt, bekommst eventuell häufiger Erkältungen wie deine Kollegen.

Möglicherweise reagierst Du auf bestimmte Lebensmittel und/oder Deine Haut explodiert regelrecht. Verspannungen der Muskeln, vor allem der rechten Schulter plagen dich häufiger. Du fühlst Dich irgendwie eingeschränkt in deinen Möglichkeiten und wünschst Dir mehr Lebensqualität und Vitalität.

Folgen einer SIBO

Eine Dünndarmfehlbesiedelung kann zum Reizdarmsyndrom führen. Ca. 75 % eines Reizdarmes lassen sich auf eine SIBO zurückführen.

Auch dem Leaky Gut Syndrom geht oft eine SIBO voraus. Beim Leaky Gut Syndrom können zu den typischen Symptomen einer SIBO noch die Folgen einer Belastung der Leber, das Bauchsyndrom, Kopfschmerzen und Schmerzen des Bewegungsapparats hinzukommen.

Auch die Rosacea kann durch eine überlastete Leber getriggert werden. So fragen sich einige, warum die Haut nach speziellen Lebensmitteln regelrecht explodiert. Ein Grund kann eine überlastete Leber in Folge einer unerkannten SIBO sein.

Der SIBO Test

Um zu wissen, ob es sich bei den Darmproblemen um eine „echte“ SIBO handelt, eignen sich in der Regel verschiedene SIBO Atemgastests.

Mithilfe solcher Atemgastests werden die Werte von Wasserstoff und Methan in Deiner Atemluft gemessen. Wie Du es sicher von einer Agenki pH-Wertmessung des Urins zur Analyse einer Übersäuerung kennst, entstehen hier über die Dauer der Messung Werte, die sich in einer Kurve verbinden lassen.

Sowohl einzelne Werte sowie die Entwicklung der Kurve können Hinweise auf eine mögliche Entgleisung der Dickdarmbakterien in den Dünndarm geben. Mit etwas Erfahrung lassen sich in der Regel eine falsche Ernährung, ein Leaky Gut Syndrom und ein Reizdarm mit einer hohen Trefferquote von einer SIBO abgrenzen.

Der SIBO Ernährungsplan

Ein auf die Laborwerte abgestimmter Ernährungsplan ist idealerweise stets Bestandteil eines ganzheitlichen SIBO Konzepts.

Der häufigste Fehler einer SIBO Therapie

Dein Therapieplan ist idealerweise ganzheitlich ausgerichtet sein und beinhaltet auch die Ernährung bei einer Dündarmfehlbesiedlung. Einer der häufigsten Fehler bei einer SIBO Therapie ist eine unvollständige Nachsorge. Die Eradikation (vollständige Eliminierung eines Dickdarmkeimes aus dem Dünndarm) sollte kontrolliert werden.

Auch liegt es nahe die Erfolge mit einem weiteren Atemgastest kontrollieren. Dann siehst Du, was Du möglicherweise mit den schon durchgeführten Maßnahmen erreichen konntest. Man kann dann in der Regel auch besser einschätzen, wie lange Du die Maßnahmen noch durchführen solltest.
Sinnvoll ist die Kontrollanalyse nach spätestens 6 Monaten.

Leider werden die Maßnahmen nicht immer lange genug durchgeführt oder nicht ausreichend mit Kontrollanalysen begleitet.

Weitere Ursachen für eine Rosacea

Weitere Ursachen können für eine Rosacea mit verantwortlich sein: Helicobacter Infektion des Magens, generelle Verschiebungen im Mikrobiom mit pathogenen Bakterien, Demodex Milben.

#Haut-Darm-Achse

Rosacea – Hilfe zur Selbsthilfe

Facebook-Gruppe Rosacea – zuerst Haut oder Darm? Haut-Darm-Achse mit Jörg Graf & DemoDerm

Austausch mit anderen Betroffenen, Tipps & vieles mehr

Facebook

Fragen und Antworten zum Thema SIBO und SIBO testen

Beantwortet von Agenki (DemoDerm). Du hast Fragen an Jörg Graf? Dann schaue gerne in der Facebook Gruppe Rosacea – zuerst Haut oder Darm? Haut-Darm-Achse mit Jörg Graf vorbei.

Was passiert da eigentlich genau bei der SIBO (Dünndarmfehlbesiedelung), bzw. was hab ich davon wenn ich die SIBO behandeln lasse?

Gute Frage. Es ist nicht normal, dass im Dünndarm viele Bakterien leben, der Dünndarm ist eher dünn mit Bakterien besiedelt. Anders sieht es im Dickdarm aus. Hier befinden sich viele Bakterien. Unsere Nahrung sollte ja idealerweise verbrannt werden, das wäre für den Dünndarm die gesunde Form der Nahrungsverwertung. Die Bakterien aus dem Dünndarm aber verwerten die nicht vom Körper aufgenommene Nahrung durch Fermentation. Die Fermentation kennst Du sicher von der Sauerkrautherstellung. Hier wird das Sauerkraut mit Milchsäurebakterien und Zucker vergoren, es entstehen also Gase. Genau das passiert auch im Dünndarm. Kohlenhydrete (Zucker) werden durch Bakterien fermentiert und dabei entstehen Gase. Diese Gase sind die giftigsten Stoffwechselgifte, die der Körper selber herstellen kann. Diese Gase belasten die Leber und führen dazu, dass die Leber überfordert ist.

Diese Stoffwechselendprodukte zählen zu den giftigsten körpereigenen Giftstoffen. Sie sind eine Herausforderung für die Leber und benötigen Vitalstoffe zum Abbau.
Und das ist für mich einer der wichtigsten Gründe ist der unerkannte Vitalstoffmangel, weil man diese Mängel eben nicht sofort an Symptomen spürt oder sich Symptome nicht sofort einem Mangel zuordnen lassen.
Sind diese Vitalstoffe (Vitamine, Mineralstoffe und Co) verbraucht oder stehen erst gar nicht in ausreichender Menge zur Verfügungen, können ganze Organe in Ihrer Funktion beeinträchtigt werden. DAs Nervensystem, das Hormonsystem, der Darm die Nieren, kein Organ oder Gewebe bleibt von einem Nährstoffmangel verschont.

Dickdarmkeime im Dünndarm sind wahre Nährstoffräuber. Unerkannte Vitalstoffmängel sind die Folge, und die Basis für eine Entzündungsneigung im Körper. Eine SIBO zu beheben und parallel die Mängel im Körper auszugleichen ist die beste Prophylaxe chronisch entzündlicher Erkrankungen der modernen Zivilisationskrankheiten.

Deshalb kann man über die Symptome die eine überlastete Leber macht auch gut Hinweise auf eine SIBO erhalten. Gase blähen, können zu Durchfällen aber auch zur Verstopfung führen. Die Gase fördern chronisch entzündliche Erkrankungen, wirken sich auf das Nervensystem aus (Depression) und eben auch die Haut leidet, wie wir es bei der Rosacea kennen. Wenn Du mich frägst warum es sich lohnt eine SIBO zu behandeln, dann weil es eine gute Vorsorge ist für entzündliche und chronische Erkrankungen. Ist doch angenehmer vital seine Freizeit zu genießen als sich mit Schmerzen und Medikamenten durchs Leben zu quälen. Zudem kannst Du dein Ziel erreichen und ohne Medikamente alt werden. Aber das muss jeder für sich selbest entscheiden.

SIBO Therapeuten gehen davon aus, dass es mittlerweile über 30 Erkrankungen, gesundheitliche Probleme und Alltagsbeschwerden gibt, die sich allein auf die SIBO zurückführen lassen. Die Schlussfolgerung rührt von der Tatsache, dass sich viele der Erkrankungen nach einer SIBO leicht beheben lassen oder erst gar nicht mehr auftreten.

Was kostet so ein SIBO Atemgastest?

SIBO Atemgasanalysen werden von verschiedenen Herstellern angeboten. In der Regel liegen diese unter 100 Euro pro Test.

Hier kannst Du auch gerne mal Google fragen.

Wenn ich doch an den Symptomen schon Hinweise auf eine SIBO erhalte, warum brauche ich dann noch einen Atemgastest?

Du kannst natürlich bei den eindeutigen Smyptomen deine Ernährung umstellen, deine Medikamente überprüfen und auch sonst alle Empfehlungen befolgen. Dazu brauchst Du wirklich keinen Test. Vor allem, wenn Du Dich noch nicht energielos fühlst und keine Probleme mit entzündlichen Prozessen im Körper oder auf der Haut hast. Eine gute Ernährung schadet ja nicht.

Die Frage ist, was ist denn nun eine gute Ernährung bei einer SIBO? Und reicht die Ernährung alleine aus? Kennst Du deinen Nährstoffmangel, weißt Du was zu deinem Körper vermehrt zuführen solltest? Ich glaube nicht, dass Du einen Therapeuten findest, der ohne Diagnose einfach Mittel empfiehlt.

Vielen mit einer SIBO fällt eine Ernährungsumstellung gar nicht so leicht, ohne guten Plan. Ist Zucker das Problem, Kohlenhydrate, Lactose, Gluten …? Viele reagieren bei einer Ernährungsumstesllung mit Blähungen und Co und können die Symptome gar nicht zuordnen. Ist das normal? Muss das so sein? Oder mache ich was falsch?  Gar nicht so einfach eigenverantwortlich ranzugehen, aber nicht unmöglich, wenn Du schon ein wenig Wissen und Erfahrung zum Thema Darm, Pilze und Ernährung hast.

Was fördert eine SIBO?

Ein saures Dünndarmmilieu ist eine gute Vorbeugung einer SIBO, denn die Dickdarmbakterien mögen das saure Milieu nicht. Ausreichend Magensäure wäre ein guter Schutz. Alle Medikamente, die die Produktion von Magensäure hemmen, wie Protonenpumpenhemmer, wären kontraproduktiv und fördern eine SIBO.

Medikamente wir Antibiotika und Schmerzmittel können ebenfalls eine SIBO fördern. Achte darauf, dass Du nicht unnötig lange dies Medikamente einnehmen musst.

Ein Mineralstoffmangel und und Vitaminmangel, Stress und mangelnde Bewegung, wie auch ein Hormonelles Ungleichgewicht, können ebenfalls eine SIBO fördern.

Die Ernährung ist die beste Medizin. Mit Fastfood, viel industriellen Lebensmitteln, wenig frischem Gemüse, zu viel Kohlenhydrate und Industriezucker  (ist bei Rosacea schon bekannt), förderst Du ein schlechtes Dünndarmmilieu. Der pH-Wert im Dünndarm steigt an, und die Dickdarmbakterien, die im Dickdarm kein so saures Milieu haben, „klettern“ dann ins Schlaraffenland Dünndarm.

Wie kann ich einer SIBO vorbeugen?

Schau Dir an, was eine SIBO begünstigt und meide diese Faktoren.

Wie sieht denn so einer SIBO Therapieplan aus? Ich würde gerne wissen, was da auf mich zukommt?

Wenn Du eine SIBO ernsthaft und wirklich beheben willst, dann solltest Du bereit sein, deine Ernährung zu verbessern. Wenn Du nicht ohne Fastfood leben kannst und auch sonst nichts in deinem Leben verändern willst, bringt Dir auch ein SIBO Test wenig.

Vielleicht empfiehlt Dir dein Therapeut bei bestimmten Smyptomen aus Erfahrung noch weitere Teste, z.B. um zu schauen, ob und wenn ja welche Nährstoffmängel vorliegen. Fehlen z.B. wichtige Vitamine und Mineralstoffe in hohem Maße, lohnt es sich auch diese Mängel auszugleichen. Mangelzustände bei SIBO sind nicht selten, da die Gase, die die Dickdarmbakterien im Dünndarm produzieren zum Abbau Vitalstoffe benötigen. So hast Du einen erhöhten Vitalstoffbedarf. Anders ausgedrückt die SIBO kann einer der Ursachen für Mangelszustände im Körper sein.

Du kannst auch davon ausgehen, dass Probiotika und Prokinetika zum Einsatz kommen, Evtl. auch pfanzliche Stoffe mit antibiotischen Eigenschaften. Da muss man schauen, wass individuell bei Dir Sinn macht.

Plane bitte noch Budget für deine Therapie ein. Die Therapiepläne sind unterschiedlich und individuell. Frage am besten deinen Therapeuten gleich in deinem Beratungsgespräch, welche Kosten für die Therapie erfahrungsgemäß dazu kommen.

Wie sieht eine SIBO Ernährung aus? Wie sollte ich mich mit einer Dünndarmfehlbesiedelung ernähren?

Das kommt darauf an. Wo sich deine Dünndarmfehlbesiedelung befindet. Wirkt sie sich eher auf den oberen Dünndarmbereich aus oder auf den unteren Dünndarm. Mithilfe eines Atemgastestes kann das herausbekommen, bzw. gute Hinweise erhalten.

Nehmen wir z.B. den Laktulose Test. Laktulose ist ein Ballaststoff und kann im Dünndarm nicht verdaut und resorbiert werden. Aber die Darmbakterien können Laktulose mithilfe der Fermentation umwandeln/verarbeiten/abbauen. Bei dieser Gärung entstehen die Gase Wasserstoff und Methan, die Gase, die bei einem SIBO Atemgastest ermittelt werden.

Die einen Bakterien bilden eher das Methan, andere den Wasserstoff. Die einen leben bevorzugt im oberen Dünndarm, die anderen im unteren Dünndarm.

Du siehst, wie intelligent der ganze Test aufgebaut ist und welche Informationen wir erhalten können. Das ist schon super spannend für die Therapeuten, nicht nur in der Analyse, vor allem in der Erstellung der SIBO Therapiepläne.

Ich verstehe den Unterschied zwischen einer SIBO, einer Dünndarm Fehlbesiedlung und einem bakterielles Overgrowth-Syndrom nicht. Und nennt man das dann auch Reizdarm oder leaky gut? Ich verstehe die Zusammenhänge nicht ganz. Mein Arzt sagt, ich hätte Reizdarmsyndrom.

Ich fange mal hinten an. Das Reizdarmsyndrom und das Leaky Gut Sundrom sind die Folgen einer chronischen SIBO (Dünndarmfehlbesiedlung). Das bekommst Du also nicht, wenn der Dünndarm mal kurz durch schlechte Ernährung, Medikamente, Stress und Co aus den Fugen gerät. Wir sprechen hier schon von einer Fehlbesiedelung des Dünndarmes über Wochen, Monate oder sogar Jahre. Statistisch liegt die Ursache vom Reizdarmsyndrom zu ca. 75 % an der SIBO. SIBO (engl. Small Intestinal Bacterial Overgrowth) ist auf deutsch das gleiche wie die Dünndarmfehlbesiedlung im Deutschen. Manche nennen es auch bakterielles Overgrowth-Syndrom. Also sowohl die SIBO, wie auch die Dünndarmfehlbesiedelung wie das baktreielle Overgroth-Syndrom beschreiben, dass im Dünndarm zu viele Dickdarmbakterien leben. Die eine Bezeichnung beschreibt die Ursache, die andere die Folgeerkrankungen.

Rechtliche Hinweise Jörg Graf

Nach der Berufsordnung für Heilpraktiker beraten Heilpraktiker in Deutschland im persönlichen Kontakt. Sie können dabei Kommunikationsmedien unterstützend einsetzen. Eine ausschließliche Online Beratung oder Behandlung über Kommunikationsmedien ist nur im Einzelfall möglich, wenn dies vertretbar ist und die erforderliche Sorgfalt insbesondere durch die Art und Weise der Befunderhebung, Beratung, Behandlung sowie Dokumentation gewahrt wird und die Patientin oder der Patient auch über die Besonderheiten der ausschließlichen Beratung und Behandlung über Kommunikationsmedien aufgeklärt wird. Die hier angekündigte Behandlungen über Telekommunikationsmittel beziehen sich nicht auf die pauschale und umfassende Fernbehandlung an sich, sondern konkret auf bestimmte Krankheits- und Beschwerdebilder, wenn nach allgemein anerkannten fachlichen Standards ein persönlicher Kontakt mit dem zu behandelnden Menschen nicht erforderlich ist.

INFORMATION FÜR PATIENTEN VON JOERG GRAF GEM. DER DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DS-GVO)

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß Art. 26 Abs. 2 S. 2 der Datenschutz-Grundverordnung durch Heilpraktiker Joerg Graf (Joerg Graf). Diese Vereinbarung findet auf alle Tätigkeiten Anwendung, bei denen Heilpraktiker JG oder durch sie beauftragte Auftrags Verarbeiter personenbezogene Daten für die Verantwortlichen verarbeiten.

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: Joerg Graf
Praxisname: Heilpraktiker JG
Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort): Jean-Paul-Richter-Straße 3, 81369 München
Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail): 089 18913019, JGmuenchen@outlook.com

Sie erreichen die/den zuständige/n Datenschutzbeauftragte/n unter:
Name: Joerg Graf
Anschrift: Jean-Paul-Richter-Straße 3, 81369 München
Kontaktdaten: 089 18913019, JGmuenchen@outlook.com

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Heilpraktiker und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der heilkundlichen Versorgung sowie zur Abrechnung der Leistungen erhoben und im automatisierten Praxisverwaltungssystem und in den händischen Patientenakten gespeichert. Bei den Daten handelt es sich neben Ihren Kontaktdaten insbesondere um Gesundheitsdaten wie Anamnese, Medikation, Diagnosen, Therapievorschläge, Befunde usw. Auch andere Heilpraktiker/Ärzte, bei denen Sie sich in Behandlung befinden, können uns zu diesem Zweck Daten zur Verfügung stellen. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist auf der Grundlage des Behandlungsvertrages zwischen Ihnen und dem Praxisinhaber notwendige Voraussetzung für eine adäquate und sorgfältige Behandlung. Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN
Die Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nur, soweit es rechtlich zulässig ist oder Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Dritte in diesem Sinne können andere Leistungserbringer (Heilpraktiker/Ärzte/Phys otherapeuten usw.), Krankenversicherungen oder auch eine Verrechnungsstelle sein. Paypal: Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden „PayPal“). Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten zum Zweck der Zahlungsabwicklung an PayPal übermittelt. Über die Transaction Search API von PayPal erheben wir Daten zum Status Ihrer Zahlung. Diese Daten enthalten neben den oben genannten Zahlungsdaten auch Ihre bei PayPal hinterlegte E-Mail Adresse, Name und Adresse. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO Elektronischer Datenversand: der Datenversand erfolgt verschlüsselt mittels WeEncrypt durch die ankhlabs GmbH. Die Daten sind durch die ankhlabs GmbH verschlüsselt und durch den Anbieter nicht einsehbar.

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren (§ 630 f BGB).. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

5. IHRE RECHTE
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Soweit die Voraussetzungen dafür erfüllt sind, steht Ihnen des Weiteren das Recht auf Datenübertragbarkeit zu (sog. Recht auf Datenportabilität). Eine erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an: Wenden Sie sich dazu bitte an einen der Heilpraktiker: Joerg Graf, Jean-Paul-Richter-Straße 3, 81369 München, Telefon 089/18913019 Und schließlich steht Ihnen ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, soweit Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung der erhobenen Daten gegen die DS-GVO verstößt.

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN
Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung sind der Behandlungsvertrag zwischen Praxisinhaber und Patient, Art. 6 Abs. 1 b), Art. 9 Abs. 2 f), h) i.V.m. Abs. 3 DS-GVO, §22 Abs. 1 Nr. 1 b) BDSG, und die in diesem Zusammenhang von Ihnen abgegebenen Einwilligungserklärungen.