Anwendungshinweise für Erwachsene

Bei Rosacea ist weniger mehr.

Wer von Rosacea, Hautunreinheiten, Akne, Spätakne oder Rötungen betroffen ist, versucht sich oft hinter einer dicken Schicht Make-up zu verstecken. Man hat Hemmungen, sich mit der unschönen Haut zu zeigen und schämt sich für etwas, das man nicht verschuldet hat. Zugleich wünscht man sich nichts mehr, als einfach einmal ungeschminkt aus dem Haus gehen zu können. Gerade die übertriebene Verwendung von Make-Up, Cremes und Reinigungslotionen ist jedoch besonders kontraproduktiv. Denn was gesunde Haut dankend annimmt, belastet die gereizte Haut zusätzlich.

Tipps zur Reinigung

Während des Anwendungszeitraumes sollte auf ein Cremen mit anderen Pflegeprodukten verzichtet werden. Ebenso auf Reinigungsgels, Gesichtswasser und Fruchtsäurepeelings. In der Regel ist lauwarmes Wasser zur Reinigung völlig ausreichend. Wenn Ihnen die Reinigung mit Wasser nicht genügt, sollten Sie auf eine pH-neutrale Seife mit pH-Wert 5,5 bis pH 5,8 (erhältlich im Reformhaus).

Unser Tipp: Reinigen Sie Ihr Gesicht mit Waschie Abschminkpads. Die spezielle Faserkombination ermöglicht das reinigen der Haut allein mit Wasser! Das nasse Pad kann Make-up und Wimperntushe aufnehmen, ohne zu verschmieren.

Die Haut kann besonders in der ersten Zeit der Anwendung von DemoDerm etwas trockener werden. Wird Ihre Haut extrem trocken bis schuppig, kann ergänzend eine reichhaltige Creme oder ein Hautöl sinnvoll sein.

applying-body-body-lotion

Die 3-Phasen-Anwendung

3-phasen-anwendung

So wenden Sie DemoDerm richtig an

Tragen Sie DemoDerm jeweils morgens und abends sparsam auf die mit Wasser gereinigte Gesichtshaut auf. Sparen Sie den Augenbereich dabei aus.

Bei Bedarf können Sie die Creme auch über den Tag hinweg an besonders bedürftigen Stellen auftragen. Grundsätzlich sollte sich die großflächige Anwendung allerdings auf morgens und abends beschränken.

Ein weisser Film auf der Haut ist ein Hinweis, dass Sie zu dick cremen. Eine 20 g Dose ist sehr ergiebig und reicht in der Regel für 60 bis 90 Anwendungen.

Bei Erwachsenen, die Hautprobleme wie Rosacea oder Akne haben, sollte sich die Anwendung der Rosacea Creme lange genug, bestenfalls über drei Monatszyklen, mindestens aber über einen Zeitraum von sechs bis zwölf Wochen erstrecken. Dann sollte das Hautbild soweit stabilisiert sein, dass Sie wissen, ob Sie langfristig mit DemoDerm den gewünschten Erfolg, eine schöne Haut, erzielen. Wenn Ihnen die Creme gut tut spricht auch nichts dagegen, die DemoDerm Rosacea Pflege dauerhaft einzusetzen.

Bad Day Tage

Gelegentlich kann es zu einer vorübergehenden Verschlechterung der Haut kommen, im allgemeinen als Erstverschlimmerung bekannt. Ihr Hautbild kann sich leicht, teilweise auch deutlich verschlechtert, den Schmutz aus der Haut treiben um sich von innen heraus zu reinigen.In dieser Detox-Phase können Sie das Cremen reduzieren, indem Sie DemoDerm nur sehr dünn oder nur abends cremen.

Die Bad Day Tage dauern in der Regel zwischen ein bis 2 Wochen, je nachdem, wie Ihre Haut schon vor dem Cremen mit Demoderm aus der Balance war. Dies ist ein Hinweis, dass die Creme wirkt. Schuppige Hautareale sind ein Hinweis, dass sich die Haut sich reinigt und die Creme wirkt.

Lassen Sie sich von einer vorübergehenden Verschlechterung des Hautbildes nicht verunsichern. Wenn Sie diese überstanden haben können Sie mit einem strahlenden, gleichmäßigen Hautbild belohnt werden. Halten Sie durch. Es lohnt sich. Danach geht es steil bergauf und Ihre Haut kann sich um einiges verbessern.

Für mehr Motivation während der Anwendung sowie Tipps und Tricks bei Rosacea, können Sie sich mit anderen DemoDerm Anwendern auf Facebook treffen. In der geschlossenen Gruppe DemodermAnwender tauschen sich Menschen wie Du und ich in Wort und Bild aus. Um der Gruppe beizutreten folgen Sie einfach diesem Link (https://www.facebook.com/groups/
DemoDermANWENDER/?source_id=394640847586972) und klicken Sie „Gruppe beitreten“.

Hinweise für Menschen mit chronischer Darmerkrankung

Wenn Sie zusätzlich unter einer chronischen Darmerkrankung wie Morbus Crohn leiden, muss DemoDerm eventuell dauerhaft gecremt werden, um ein schönes Hautbild zu erhalten. Wenn Sie über ein schlechtes Immunsystem verfügen, kann es sein, dass sich Ihre Haut verbessert, aber nicht vollständig regeneriert.

Ausführliche Informationen zum Thema Darmsanierung finden Sie unter https://www.agenki.de
/gesundheitsanwendungen/darmreinigung/